Baum Bilder in der Gemäldegalerie Dachau

Wir laden Sie und Ihre Freunde
herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung:
BAUM BILDER

Eröffnung
am Donnerstag, 17. Mai 2018 um 19Uhr in der Gemäldegalerie Dachau
Eröffnung Oberbürgermeister Florian Hartmann
Einführung Elisabeth Boser
Dauer der Ausstellung
18. Mai bis 16. September 2018

Gemäldegalerie Dachau Konrad-Adenauer-Str. 3
85221 Dachau www.dachauer-galerien-museen.de
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 11–17 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag 13–17 Uhr

 
 

Galerie f5,6 Mai- Juli 2017

Photographic Chemistry 2000-2017

Seit mehr als 15 Jahren arbeitet Ulrich Schmitt an seinem Projekt:
„J. M. Eder* - Photographic Chemistry“

Ausgebildet an der Kunstakademie in München und der Camberwell School of Arts in London
stehen bei Ihm die physikalischen und chemischen Prozesse der Fotografie im Vordergrund.
Insbesondere sind ihm die Verfahren zu farbigen Umentwicklung von SW-Entwicklungspapieren,
die seit Ende des 19. Jhs. erfunden wurden, ein Anlass eines aufwendigen künstlerischen
Forschungsverfahrens. ...  

 
 

AIPAD Photography Show N.Y. March 30-April 2, 2017 - Galerie F5,6

The Photography Show Expands to Pier 94
One of the world's most prestigious annual photography events, The Photography Show is the longest-running and foremost exhibition dedicated to the photographic medium, offering a wide range of museum-quality work, including contemporary, modern, and 19th-century photographs as well as photo-based art, video, and new media.
 

More than 115 Galleries from Around the World ...  

 
 

AIPAD Photography Show N.Y. April 14-17, 2016 - Galerie f5,6

Review on AIPAD New York in Don't Take Pictures
April 14, 2016

Ulrich Schmitt

Appealing to my affinity for process-based work, Galerie f5,6’s elegant display of Ulrich Schmitt’s landscapes drew my attention despite their small size. The landscape is divided into small vertical sections with each section printed in an alternative process before being reassembled to form the complete image. The processes are notated on the borders of the image and include materials like platinum, uranium, and lead. The final image is reminiscent of a test-strip yet presented in a sophisticated manner that highlights the importance on the artist’s hand in the piece. ...  

 
 

Deutschland Landschaft 2009

Künstlerische Ausgestaltung zweier Verwaltungsgebäude der
E.ON AG in Hannover 2007 bis 2009.
Raumbezogene Arbeit mit 270 großformatige Fotoarbeiten die auf einer mehreren Kilometern langen Wandfläche zu einer imaginären Reise durch Deutschland einladen. ...  

 
 

Luftmuseum Amberg

Ausstellung vom 9.03. bis zum 9.06. 2013

 
 

Harzreise

Harzreisen 1996 und 2009

 
 

Fototrienale Esslingen 1998

Portraitaktion im Rahmen der Fototrienale Esslingen ...  

 
 

Tagungshaus Schliersee

Für die MunichRe entstehen 2007 eine Reihe großformatiger Fotoarbeiten die Themen aus dem bayerischen Alpen aufgreifen und dabei nicht mit den touristischen Bildvorstellungen konkurrieren. Formate von 72x90cm bis 185x225cm. ...  

 
 

Straubing

Ausstellung in der Galerie im Schlachthof Straubing 26 Mai - 18 Juli 2011

Fotografien von Ulrich Schmitt im ehemaligen Schlachthof
Der in München lebende Künstler Ulrich Schmitt begnügt sich in Straubing nicht damit, seine im Laufe der letzten Jahre entstandenen Fotografien zu präsentieren, er konzipiert und erarbeitet eigens ein ortsspezifisches Ausstellungsprojekt.
Wie bei seinen Fotografien, in denen er Gegenwärtiges aufnimmt und dabei immer wieder Vergangenes anklingen lässt, bezieht er sich auf den vorgegeben Ausstellungsort und auf dessen Geschichte: Der ehemalige, heute kulturellen Veranstaltungen dienende Schlachthof wurde im Jahr 1899 fertig gestellt und bis 1930 von dem Tierarzt Hugo Heiß als Direktor geleitet. Heiß gehörte zu den maßgeblichen, internationalen Experten seiner Zeit. Er verfasste nicht nur eine überarbeitete Ausgabe des Standartwerks „Bau, Einrichtung und Betrieb öffentlicher Schlacht- und Viehhöfe“, er erfand etwa auch einen „blitzartig wirkenden Betäubungsapparat“, der das Leiden der zur Schlachtung ausgewählten Tiere zumindest mindert. In seinen Tagebüchern kommt zum Ausdruck, dass Heiß beruflich und privat innerhalb und außerhalb von Deutschland häufig auf Reisen war, was er äußerst genoss. ...  

 
 

Deutschland Landschaft Hannover Tresckowstrasse 3/5 Fotoprojekt 2007-2009 Projektbeschreibung

Der Ausgangspunkt des Projektes "Deutschland Landschaft-Tresckowstrasse 3+5"
war die Sanierung zweier Verwaltungsgebäude in Hannover.
Durch die vielen Flure und die monotone Wandabfolge insbesonders im größeren
der beiden Gebäude mit seinem für die 70er Jahre typischen Doppel-Y-Grundrisses
war der Wunsch meines Auftraggebers nach einem neuen Orientierungssystem entstanden.
Landschaftsfotografie schien mir ein geeignetes Mittel die gewünschte Aufgliederung der Baukörper für alle Menschen instinktiv nachvollziehbar zu machen. ...  

 
 

Deutschland Landschaft Hannover Tresckowstrasse 3/5 Rundgang durch OG6 "Bayern" 2008

Deutschland Landschaft Hannover Tresckowstrasse 3/5

Rundgang durch OG6 "Bayern"

Bilderstrecke von der Aufnahme bis zur Hängung

Raumsituationen vor und nach den Umbaumaßnahmen

 
 

Architekturprojekt Deutschland 1992-1997

Deutschlandweites Projekt zur Bestandsaufnahme unterschiedlicher Architekturauffassungen im Nachkriegs-Deutschland bewusst kleinformatige Arbeiten.
Hier am Beispiel von Langenhagen bei Hannover.

 
 

Dokumentation des Neubaus der Landesregierung Tirol, Innsbruck 2003 bis 2005 - Fotoprojekt

Projekt für eine Langzeitdokumentation des Neubaus zwischen Heiliggeiststraße
und Salurnerstraße
In Anlehnung an meine Dokumentationsarbeit der Versicherungskammer-Bayern in München stand für
das Projekt Neubau der Landesregierung in Innsbruck die Transparenz des Baukörpers
im Vordergrund. Während für das Neubauvorhaben in München die Sicht von außen
auf das entstehende Bürogebäude das Hauptmotiv meiner Arbeit war,
dokumentierte diesmal der Blick von innen nach außen das Entstehen des Gebäudes.
Dabei wurden Blickachsen durch das Gebäude gezogen, die in einer späteren Bauphase ...